Netzreduktion

Das Netzreduktions-Tool ermöglicht die Analyse von Netzen, bei denen der Einfluss von benachbarten Netzen berücksichtigt werden muss, während sie selbst jedoch nicht detailliert nachgebildet werden müssen. Benachbarte Netze werden gemäß einer vom Benutzer angegebenen Begrenzung reduziert, wobei das Tool die erforderlichen Elemente des Äquivalents für anschließende Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen erzeugt.

  • Werkzeug für die flexible Festlegung von Netzbegrenzungen
  • Berechnung von (AC oder DC) Lastfluss und Kurzschlussäquivalenten
  • Unterstützung des Standard- und Erweiterten Ward- Äquivalents, des REI-DIMO-Äquivalents sowie von äquivalenten Lasten
  • Zahlreiche Optionen für die Zusammenfassung nicht-linearer Elemente
  • QDSL Model
  • Darstellung des reduzierten Netzes in einer Variante, welche einen einfachen Vergleich zwischen reduzierten und nicht reduzierten Fällen erlaubt