Kraftwerks- und Netzmessungen

Um Netze langfristig zuverlässig betreiben zu können, kommt der genauen Ermittlung der Eigenschaften der angeschlossenen Betriebsmittel eine immer stärkere Bedeutung zu. Die Charakterisierung von Netzen aus statischer und dynamischer Sicht lässt sich am besten anhand bestimmter Tests und Messungen erreichen.

In den letzten Jahren unterlagen elektrische Netze weltweit einem rapiden Wandel, mit einem allgemeinen Trend zur Dekarbonisierung und der zunehmenden Integration erneuerbarer Energien. Um den Betrieb des Stromnetzes weiterhin mit dem gleichen Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, werden die Netzanschlussregeln ständig angepasst, wobei an den Nachweis von deren Einhaltung – in der Regel als Voraussetzung für den Anschluss an das Netz – immer größere Anforderungen gestellt werden.

DIgSILENT kann auf eine über 30-jährige Erfahrung bei der Durchführung von Tests und Messungen in Kraftwerken und Netzen zurückgreifen und deckt dabei ein breites Spektrum an Technologien ab, zum Beispiel Dampf- und Gasturbinen, hydraulische Kraftwerke, VKM sowie Wind- und PV-Parks. Zudem verfügt DIgSILENT über umfassende Erfahrungen bei der Durchführung von Messungen in Industrienetzen mit verbundenen Dampfprozessen.

Die Ziele bei der Durchführung von Messungen können u.a. die Überprüfung der Kraftwerksleistung hinsichtlich der Anforderungen des Grid Codes, Messungen zur Ermittlung des statischen und dynamischen Verhaltens mit dem Ziel der Modellvalidierung, das Tuning von Regler-Parametern (Drehzahl/Leistungsregler, Spannungsregler, PSS usw.) sowie die Ermittlung von Generatorparametern sein. DIgSILENT verfügt über ein Team von Experten unterschiedlichster Disziplinen mit umfassender Erfahrung bei der Planung, Koordinierung und Durchführung von Tests und Messungen in Kraftwerken, Anlagen und Netzen. Darüber hinaus hat DIgSILENT seine eigenen Tools und Ressourcen entwickelt, um eine integrierte Lösung zur Verfügung zu stellen.

Tools und Ressourcen

  • DIgSILENT Monitoring Systems zum Aufzeichnen von Testergebnissen als COMTRADE-Messdatendateien
  • PowerFactory Master Station, integriert in PowerFactory, für den Import und die Auswertung von COMTRADE-Messdaten
  • PowerFactory System-Parameter-Identifikation stellt eine einfache und akkurate Methode zur Verfügung, um Modell-Parameter auf der Basis von Systemtests und Feldmessungen zu ermitteln

Leistungen im Überblick

  • Fundierte Expertise in der Planung, Koordinierung und Durchführung von Tests und Messungen in Kraftwerken und Netzen
  • Breites Spektrum an Technologien (Dampf, Gas, Wasser, PV, Wind ... ) und Anwendungen (Einhaltung von Netzanschlussrichtlinien, Modellidentifikation und -validierung,Tuning von Reglern ...)
  • Integrierte Lösung unter ausschließlicher Verwendung der von DIgSILENT selbst entwickelten Hardware- und Software-Produkte zur Aufzeichnung und Auswertung von Messungen

Services

Aktuelle Seminare

Aktuelle Events