Consulting Services - Übersicht

DIgSILENT leistet Projektunterstützung im Bereich Systeme, Netze und Kraftwerke. Unser Team für System- und Netzanalysen und -simulation entwickelt innovative, wirtschaftliche und robuste Lösungen. Mit DIgSILENT profitieren Sie von einem Projektpartner mit langjähriger Erfahrung und einem internationalen Expertennetz.

  • Übertragungssysteme
  • Verteilungsnetze
  • Industrienetze und Netzschutz
  • Simulationsmodelle und Smart Grids
  • Netzintegration und Netzanschlussregeln
  • Kraftwerks- und Netzmessungen

Übertragungssysteme

Die DIgSILENT PowerFactory Software ist aufgrund der flexiblen Netzmodellierung und der leistungsstarken Funktionen ein bevorzugtes Werkzeug zur Umsetzung der notwendigen Planungsprozesse. DIgSILENT unterstützt bei der Umsetzung von planerischen Aufgaben sowohl in der Konzeptions- als auch in der Design-Phase. Dabei stehen Aufgaben, die die Lösung komplexer Modellierungen und Systemanalysen erfordern, im Mittelpunkt. Neben der Durchführung von Planungsaufgaben unterstützt DIgSILENT Übertragungsnetzbetreiber insbesondere auch bei der Lösung komplexer betrieblicher Aspekte wie die Ermittlung sämtlicher Stabilitätskennwerte von Kraftwerken und Netzen.

chevron_right Übertragungssysteme

Verteilungsnetze

DIgSILENT unterstützt Verteilnetzbetreiber bei der optimalen Planung und Auslegung ihrer Netze. Die PowerFactory Software ist dabei ein unersetzliches Tool für die Erarbeitung flexibler Konzepte zum Einspeisemanagement. DIgSILENT unterstützt weiterhin bei den immer stärker im Fokus stehenden Planungen zur erfolgreichen Inselnetzbildung im Fall von eingetragenen Störungen aus dem Hoch- und Höchstspannungsnetz. Die Regel- und Stabilitätseigenschaften der im Verteilungsnetz verbleibenden Kraftwerke sowie ein entsprechendes Schutz- und Netzwiederaufbaukonzept stehen dabei im Mittelpunkt.

chevron_right Verteilungsnetze

Industrienetze und Netzschutz

DIgSILENT verfügt über langjährige, internationale Erfahrungen bei der Durchführung umfangreicher Industrienetzstudien. Spezielle Anforderungen an industrielle Systeme, wie spezifische Muster der Stromqualität, erhöhte Zuverlässigkeit, Inselbetrieb, Spannungswiederherstellung und Verhalten in Notfallsituationen erfordern besondere Erfahrung und Fachwissen. Weiterhin unterstützt DIgSILENT bei der Auslegung und Koordinierung des Netzschutzes auf Basis der präzisen PowerFactory-Schutzmodelle, legt Schutzkonzepte fest und ermittelt robuste Einstellungen aller Schutzgeräte auf Basis automatisierter Schutzsimulationen.

chevron_right Industrienetze und Netzschutz

Simulationsmodelle und Smart Grids

DIgSILENT entwickelt Simulationsmodelle, insbesondere für die Anwender der PowerFactory Software auf Basis der DSL- oder C++ Programmiersprache. Weiterhin unterstützt DIgSILENT F&E-Aktivitäten im Bereich Smart Grids weltweit, insbesondere im Bereich der Co-Simulation unter Einbeziehung von IKT, Virtuellen Kraftwerken, Betrieb von Speichern, etc.

chevron_right Simulationsmodelle und Smart Grids

Netzintegration und Grid Codes

DIgSILENT unterstützt Netzbetreiber bei der Bewertung von Netzanschlussgesuchen und der oftmals erforderlichen Überprüfung der anzuwendenden Netzanschlussregeln sowie Projektentwickler bei der Ausarbeitung von regelkonformen Netzanschlusskonzepten einschließlich der Auslegung und Dimensionierung sämtlicher Komponenten. Basierend auf qualifizierten Netzanalysen und Sensitivitätsberechnungen unterstützt DIgSILENT weiterhin Netzbetreiber und Regulierungsbehörden bei der Erarbeitung langfristig adäquater, nachhaltiger Netzanschluss- und Betriebsregeln sowie deren Einhaltung auf Basis messtechnischer Untersuchungen und Konformitätsbewertungen.

chevron_right Netzintegration und Netzanschlussregeln

Kraftwerks- und Netzmessungen

Eine genaue Kenntnis der Grid Response- und Anlagencharakteristiken ist für die Behebung von Stabilitätsproblemen, für den Betrieb mit geeigneten Stabilitätsspannen und für die optimale Abstimmung von Netz- und Anlagenleitsystemen erforderlich. DIgSILENT führt Netz- und Kraftwerksmessungen zur Ermittlung und Validierung von Simulationsmodellen durch.

chevron_right Kraftwerks- und Netzmessungen