PowerFactory 2020 Release

DIgSILENT freut sich, Ihnen das offizielle Release von PowerFactory 2020 bekannt zu geben.

 

Die neue Version ist ab sofort im Downloadbereich für registrierte Benutzer für Firmen mit Garantie oder einem gültigen Wartungsvertrag verfügbar.

PowerFactory 2020 hat eine neue Benutzeroberfläche, die noch mehr Flexibilität in der Handhabung der Software mit sich bringt. Zudem bietet PowerFactory 2020 viele Weiterentwicklungen der unterschiedlichen Berechnungsfunktionen sowie etliche neue und erweiterte Betriebsmittel-Modelle.

Im Dokument Neue Funktionen erfahren Sie mehr über diese Neuerungen. Es steht Ihnen ebenfalls in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

In unserem Video Neue Funktionen in PowerFactory 2020 stellen wir Ihnen einige ausgewählte Highlights vor.

Wie immer finden Sie zusätzliche Informationen im Benutzerhandbuch und in den technischen Dokumentationen, welche mit der Software ausgeliefert werden. Dort finden Sie auch die neuste Version des PowerFactory Tutorials.

 

Zu den wesentlichen Entwicklungen in PowerFactory 2020 gehören:

  • Eine neue Benutzeroberfläche, die mehr Flexibilität bei der Anpassung des Fensterlayouts bietet: Fenster und Werkzeugleisten können neu angeordnet werden und eine neue Split-Screen-Funktion ermöglicht es, unterschiedliche Grafikfenster parallel darzustellen
  • Die Dynamische Netzreduktion zur Reduzierung von Netzen auf ein definiertes Netzgebiet, unter Beibehaltung des dynamischen Verhaltens von Netzäquivalenten
  • Ein vollständig überarbeitetes Modul zur Parameteridentifikation
  • Aktualisierung des Schutzpakets mit Umsetzung des neuen IEEE-1584-2018 Standards zur Störlichtbogenberechnung
  • Erweiterung und Flexiblisierung des Schutzkoordinierungs-Assistent: Nutzer können nun ihre eigenen Regeln für die Festlegung der Zonenreichweite definieren
  • Die Implementierung der neuesten Mittel- und Niederspannungs-Normen VDE-AR-N 4105:2018 und VDE-AR-N 4110:2018 zur Untersuchung von Anschlussgesuchen
  • Erweiterung der Kraftwerkseinsatzoptimierung zur Optimierung von Wasserkraftwerken
    und -speichern, Batterien sowie allgemeinen Speichermodellen
  • Zahlreiche Erweiterungen und Neuentwicklungen von Betriebsmittel Modellen, u.a.
    • frequenzabhängiges Leitungsmodell im Phasenbereich für EMT Simulationen
    • neue Modelle für einphasige Synchronmaschine und einphasigen Dreiwicklungstransformator
    • 2-Stufen-PWM-Umrichter für EMT-Simulationen

Mit PowerFactory 2020 setzt DIgSILENT den Prozess der Erweiterung und der Entwicklung von Modellen und Funktionen fort. Damit stellen wir sicher, dass PowerFactory weiterhin das ideale Werkzeug für eine Vielzahl von Anwendungen auf den Gebieten der Netzplanung und der Betriebsstudien ist. Die Anwendungsfelder reichen von Mikro-Netzen bis hin zu großen Übertragungs- und Verteilungsnetzen sowie HGÜ und erneuerbaren Energien, etc.


Wir wünschen weiterhin viel Erfolg mit PowerFactory!

 

 

Unterstützung älterer Versionen

DIgSILENT wird die beiden letzten Versionen PowerFactory 2019 und 2018 weiterhin aktiv unterstützen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Unterstützung von PowerFactory 2017 ab sofort offiziell eingestellt wird, und hierzu dann keine weiteren Service Packs mehr ausgeliefert werden.

 

 

Zurück